Informationen zum Coronavirus

Update 08.03.2021:

Gemäß der aktuellen Veröffentlichung der Verbandsgemeinde Rheinauen gilt ab 08.03.2021 Nachstehendes:

https://corona.rlp.de/index.php?id=34836

Sport

Training im Amateur- und Freizeitsport ist auf und in allen öffentlichen und privaten ungedeckten Sportanlagen nur im Freien wie folgt zulässig:

·         als kontaktfreies Training einzeln oder im Rahmen der Kontaktbeschränkungen. Das heißt, es dürfen sich zwei Hausstände mit insgesamt maximal fünf Personen zum Sporttreiben im Freien treffen. Kinder beider Hausstände bis einschließlich 14 Jahre werden hier nicht mitgezählt;

·         als kontaktfreies Training in kleinen Gruppen bis maximal zehn Personen und einer Trainerin oder einem Trainer unter Einhaltung des Abstandsgebots;

·         als Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer.

Publikum ist nicht zugelassen; ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Betätigung Minderjähriger.  

Die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen hat unter Einhaltung von Hygienekonzepten zu erfolgen. Insbesondere die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und Duschen ist nicht zulässig; die Einzelnutzung von Toilettenräumen ist erlaubt. Es gilt die Pflicht zur Kontakterfassung für den Gruppensport.

Update Coronavirus 23.07.2020

Die Bedrohung durch das Corona-Virus ist immer noch sehr präsent.

Grundsätzlich gelten beim Sport Outdoor/Indoor die Allgemeinen Vorschriften zur Hygiene etc., in Auszügen:

  • Erfassung der Sportler/Innen mit Datum/Uhrzeit, Name, Adresse, Telefonnummer (die Daten werden 30 Tage aufbewahrt und dann vernichtet)
  • Es dürfen nur Sportler/Innen teilnehmen, die keine Krankheitssymptome haben
  • Die Sportler/Innen erscheinen umgezogen zum Sport
  • Duschen ist in den Sporthallen noch nicht erlaubt
  • Hände waschen
  • Sportgerät desinfizieren
  • Wo möglich sind die Abstände einzuhalten
  • Unnötige Begegnungen beim Kommen und Gehen vermeiden
  • Nach dem Sport ist die Sportstätte schnellstmöglich zu verlassen
  • Mund- und Nasenschutz ist immer dabei zu haben
  • Den Anweisungen der Übungsleiter ist Folge zu leisten
  • Die Hallennutzung ist erlaubt, wo möglich, versuchen wir aber die Übungsstunden Outdoor abzuhalten. Dies betrifft hauptsächlich Fitness, Leichtathletik und Bogen
  • Den Abteilungen liegt das mit der Gemeinde abgestimmte ausführliche Hygienekonzept vor

Unsere Sportarten im Überblick:

SportartBemerkung
HandballKontaktsport erlaubtMaximal 30 Personen auf und an dem Spielfeld,Zuschauer sind bedingt erlaubt Meisterschaftsspiele Damen 1 und Herren 1 ab Oktober 2020;alle anderen Mannschaften zum 31.10./01.11.2020
BogenÜbliches Training findet vollumfänglich statt
Fitness ErwachseneÜbliches Training findet vollumfänglich statt
Fitness KinderÜbungsstunden werden nach der Sommerpause wieder angeboten
Leichtathletik KinderÜbungsstunden werden ab dem 20.08.2020 wieder angeboten
LanglaufAktuell findet kein Lauftreff statt
VolleyballÜbliches Training findet vollumfänglich statt
BouleSpielen ist möglich
SchachÜbungsstunden finden statt
SpielmannszugÜbungsstunden werden im Freien abgehalten
Singfrauennicht aktiv
Funky’snicht aktiv

Denkt bitte an ausreichenden Schutz, nicht nur an den eigenen, auch den eures Partners. Helft mit die Ausbreitung weiter zu stoppen, helft mit, dass bei uns niemand erkrankt.

Danke

Der Vorstand