H1: TG Waldsee – TS Rodalben 30:26 (12:14)

Super Leistung nach der Pause
Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit 7 Unentschieden gelang es den Männern um Benny Regenauer und Janis Magin (je 6 Tore) sich in einem harten Spiel nach dem Wechsel mit 27:19 (50.min) abzusetzen. in diesen 20 Minuten gelangen den Gegner gerade mal 5 Tore. Super. Danach konnte der Gegner nur noch Ergebiskorrektur betreiben.
Es spielten Schlosser Fabian und Hübel Daniel im Tor
Willersinn Dominik, Magin Janis 6, Gerdon Fabian 3, Krieg Denis 1, Knittel Marcel 5, Mach Marcel 4, Böhl Oliver 1, Ullmeyer Thomas, Dattge Sascha 2, Bredehöft Moritz Lennart, Regenauer Benny 6, Eckrich Jens 2 im Feld